Kapistoni - Ostblockweine

Kapistoni

Filter

Filter
Sortieren nach:

4 Produkte

Shavkapito Qvevri 2020 - Rotwein trocken aus GeorgienShavkapito Qvevri 2020 - Rotwein trocken aus Georgien
Chinebuli Qvevri 2019 - Orangewine trocken aus GeorgienChinebuli Qvevri 2019 - Orangewine trocken aus Georgien
Goruli Mtsvane 2021 - Orangewine trocken aus GeorgienGoruli Mtsvane 2021 - Orangewine trocken aus Georgien
Budeshuri Saperavi Qvevri 2020 - Rotwein trocken aus GeorgienBudeshuri Saperavi Qvevri 2020 - Rotwein trocken aus Georgien

Authentische georgische Weintradition in handwerklicher Perfektion

Das Weingut Kapistoni, ein familiengeführtes, traditionelles Weingut in der zertifizierten Öko-Zone Georgiens, steht für ein tiefes Engagement für Nachhaltigkeit und die Bewahrung der Weinbautradition. Über sieben Generationen hinweg hat sich der Name Kapistoni als Synonym für herausragende Weinqualität etabliert. Der unverkennbare Charakter ihrer Weine wird den jahrhundertealten Weinbautraditionen Georgiens zugeschrieben, insbesondere der Nutzung von Qvevri, welche seit über 8.000 Lesen eine Schlüsselrolle spielt.

Kapistoni ist überzeugt, dass die Pflege der Tradition zur einzigartigen Qualität georgischer Weine beiträgt. Das Weingut legt großen Wert auf das harmonische Zusammenspiel des Reifeumfelds in Qvevris mit den einheimischen Traubensorten. Durch minimale Eingriffe während der Gärung und Reifung entstehen Weine, die den hohen Qualitätsstandards von Kapistoni entsprechen.

Obwohl georgische Weine in jüngerer Zeit global anerkannt wurden und einige Winzer westliche Techniken adaptiert haben, bleibt Kapistoni der Herstellung authentischer, handwerklich gefertigter georgischer Weine, ausschließlich in Qvevris, treu. Sie sind der Überzeugung, dass die besten georgischen Weine ihren einzigartigen Charakter bewahren müssen.

Die Familie erzeugt unfiltrierte, hochwertige Weine im Qvevri (Tonbehälter). Ihre Weißweine profitieren von einem sechsmonatigen Hautkontakt, der ihnen eine tiefere Farbe und eine leichte Tannine verleiht. Danach werden die Weine von den Trester getrennt und reifen in einem separaten Qvevri weitere drei Wochen, um auf natürliche Weise zu filtrieren.